Grundsteinlegung "Haus Maaraue"

Im kleinen Kreis findet am Donnerstag, den 19. März 2020 um 15 Uhr die offizielle Grundsteinlegung für das "Haus Maaraue" statt. So ist diese Grundsteinlegung einerseits zwar ein Akt des Beginnens – obwohl ja sichtlich schon der Keller- und Erdgeschoßbereich im Rohbau fertiggestellt sind. Aber – andererseits soll der Grundstein nicht im Fundament versenkt werden. Nein, er soll in all den nun vor uns liegenden Jahren immer ein sichtbares Zeichen bleiben. Wir hoffen und wünschen uns alle, einen weiteren reibungslosen Bauverlauf - ohne Pannen, ohne Unfälle und ohne vermeidbaren Verzögerungen.

Zurück